•  
  •  

...nur uhni Schueh

Titel

...nur ohni Schueh

Autor

Daniel Kaiser

Spieldauer

ca. 55 Minuten

Sprache

Schweizerdeutsch

Personen

4 Herren / 4 Damen

Bühnenbild

1

erhältich im:




Fotos
Foto-Clips
Video-Clips

Leseproben
Leider keine Textprobe vorhanden


Zum Inhalt

Wer kennt sie nicht, die Probleme einer Theatergruppe. Genau dieses Thema hat dieses Stück zum Inhalt.

Da ist der Saalbesitzer, der Angst hat um seinen neuen Bühnenboden und nur aus diesem Grund bei dem Theater mitmacht. Der fachlich kompetente Regisseur wird von seiner Frau schikaniert und unterdrückt. Die Präsidentin hat das Amt auch nur wegen den persönlichen Vorteilen übernommen. Auch die Spieler machen nur mit, damit sie Reklame machen können für ihr Geschäft.

Bei dieser Konstellation verwundert es nicht, dass die Theaterprobe zum Chaos wurde. Keiner der Spieler hat seinen Text  weder auswendig gelernt, noch den Inhalt begriffen. Dies führt natürlich zu Verwechslungen, Unstimmigkeiten und Unruhe. Dass trotz allen Vorsichtsmassnahmen der Bühnenboden doch noch beschädigt wurde, dafür ist eine defekte Gasleitung und ein Feuerwehrkommandant verantwortlich.

Das Stück ist voll von zwischenmenschlichen Störungen, Schadenfreude und menschlicher Reaktion.