•  
  •  

Amazonen Virus

Titel

Amazonen Virus

Autor

Daniel Kaiser

Spieldauer

ca. 120 Minuten

Sprache

Schweizerdeutsch

Personen

6 Herren / 6 Damen

Bühnenbild

1

erhältich im:



© by Kaiser-Theater Daniel Kaiser/Dan Emperore 2000/2015




Zum Inhalt

Die Satire ist eine Kunstgattung, die durch Spott, Ironie und Übertreibung bestimmte Personen, Anschauungen, Ereignisse oder Zustände kritisieren oder verächtlich machen will.

Stellen Sie sich vor, das Amazonen-Syndikat bekommt alle Atomraketen in seine Gewalt! Die Erpressbarkeit der Welt wird offensichtlich. Wie reagieren nun die Regierungen? In diesem Fall sind es die Regierungen der USA, von Russland und der Schweiz. Was können die Präsidenten und der Bundesrat gegen diese Bedrohung unternehmen?

Viele Seitenhiebe an Politik, Gesellschaft, Sex, Moral, Korruption und Glaubwürdigkeit werden in diesem Stück verteilt. Klischees werden zelebriert, ob diese noch zutreffen oder nicht.

Nach etlichen Verwirrungen ist dann doch noch eine Lösung in Sicht.

Nun raten Sie mal, wer die Welt retten wird;  … Natürlich, ganz richtig …die Schweiz! Der Bundesrat präsentiert der Welt die Lösung des Problems.
Allein schon der Gedanke, dass der Bundesrat einmal eine geniale und gute Idee hat, macht das Stück doch interessant …. oder nicht!?         

Ich hoffe, dass Ihnen die Geschichte gefällt und der Inhalt wirklich nur ein Theaterstück bleibt.